Dienstag, 15. November 2016

Es weihnachtet sehr #5 - Verpackung "Festtagsmäuse"

stempelkarussel.blogspot.co.at
Hallole,
nachdem ich  mein Swap-Video veröffentlich hatte,  wurde ich gebeten, einmal zu zeigen, wie die Verpackung von Andrea Schönberger gebastelt wird und dem bin ich gern nachgekommen! Vielen Dank an dieser Stelle an Andrea für diese tolle Verpackung.



Man braucht folgende Materialien:

Farbkarton           6,5 x 28,8cm; falzen bei 9,8; 11,5; 21,8 cm
                            6,5 x 17,4 cm, falzen bei 1,7; 8,2; 9,9; 16,4 cm
                            ein Reststück 
Aquarellpapier

Andrea hat für ihren Swap Farbkarton in espresso (#121686 9,75€/24 Bögen) , das Produktpaket "Ausgestochen weihnachtlich" (#143494 42,25€) und die Tiefenprägeform Zopfmuster (#141992 12€) verwendet.

Ich habe hier Farbkarton in gartengrün (#108605 9,75€/24 Bögen) und glutrot (#106578 9,75€/24 Bögen), 
die Framelitsformen Stickmuster (#145372 36€) , das Stempelset "Festtagsmäuse"(#143103 15,75€), die Prägeform "Christdorn" (#141634 9€) und die Kordel im Dreierpack (#141999 11,25€)  benutzt.

Zum Colorieren kamen folgende Materialien zum Einsatz:
Aquapainter (#103954 21€)
Stempelkissen espresso (#126974 8€), savanne(#126975 8€), schwarz (140931 8,50€), schiefergrau (131179 8€), curry-gelb (#131173 8€), glutrot (#126949 8€), pazifikblau (#126951 8€), himmelblau (#131181 8€)
Wink of Stella (#141897 9,50€)

Findest Du den Fehler bei meinen beiden Verpackungen ? 😥

hier habe ich mit den Mischstiften gearbeitet


Ich habe es doch tatsächlich geschafft, beide Verpackungen falsch zusammen zu kleben (Schande auf mein Haupt!!!), das Prägemuster müsste natürlich genau anders herum.

Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich....

Ich wünsche viel Spaß beim Nachbasteln, bitte richtig herum 😉
und falls Du etwas brauchst, melde Dich gern bei mir!

Herzliche Grüße aus dem schönen Ländle

Sina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen